Siam Park


Seit September 2008 gibt es eine weitere Attraktion im Süden Teneriffas in der Gemeinde Adeje – die Wassererlebniswelt Siam Park, der als größter Park dieser Art in Europa gilt. Der Siam Park ist aufgebaut wie das alte Siam – mit einem Königspalast, mit Tempeln, einem schwimmenden Markt und einem Teehaus. Sogar thailändische Stelzenhäuser sind in der riesigen Anlage vorhanden. Auf dem Sawasdee-River kann die exotische Landschaft der ganzen Parkanlage gemütlich vom Boot aus bewundert werden, während tropische Inseln, Höhlen und Wasserfälle passiert werden. Der Park vermittelt ein bezauberndes, thailändisches und exotisches Flair und bietet ein herrliches Bade- und Freizeitvergnügen in einem Park, der mit seiner Exotik wie ein botanischer Garten wirkt.

 

Im Siam Park sind dem Wasserspaß keine Grenzen gesetzt – gleich 5 der Wasseranlagen halten den Weltrekord. Das Wellenbad, in dem sich bis zu 3 Meter hohe Wellen bilden – die größten künstlich produzierten Wellen der Welt - und dazu ein traumhaft weißer Sandstrand auf einer Fläche von 9.000 m² ist eine der Attraktionen mit Weltrekord-Niveau. Im Wellenbad werden sogar Surfkurse angeboten. Des Weiteren laden 14 spektakuläre Wasserrutschen zu einem Wasservergnügen für die ganze Familie ein. Der Tower of Power ist die Mega-Attraktion im Siam Park. Der Turm hat eine Höhe von 28 Metern, von diesem aus führt eine gigantische Wasserrutsche fast senkrecht in die Tiefe – dabei passieren die Mutigen auf dieser Rutsche einen offenen Part, der dann in eine durchsichtige Röhre übergeht. Diese führt auf der Schussfahrt nach unten durch das Krokodilbecken unter Wasser. Der Dragon lädt zu einer atemberaubenden Rutschpartie zu Viert in einem Schlauchboot in Form eines Kleeblatts ein. Mit dem Naga-Racer können die Badegäste eine Fahrt auf einer der schnellsten Rutschen weltweit genießen und die Mekong Rapids ist derzeit die längste Rutsche auf der Welt.
Neben dem Wasserspaß bietet der Siam Park auch einen zoologischen Teil. Alligatoren, Seelöwen und Fledermäuse können bestaunt werden – zudem sind etwa 30.000 tropische Fische im Siam Park beheimatet.
Ein Highlight für die kleinsten Badegäste des Siam Parks bildet der Abenteuerspielplatz für Kinder – Lost City. Hier können die kleinen Gäste toben, spielen und auf kindgerechten Kletteranlagen und Wasserrutschen ein herrliches Abenteuer erleben.